Elternbrief Nr. 1, 06.19.2021

Liebe Eltern,

wir werden ab diesem Schuljahr Schreiben an Sie über unsere Klassenlehrkräfte/Tutorinnen und Tutoren verteilen lassen. Diese haben einen Verteiler mit Ihren Emailadressen und werden meine Nachrichten an Sie zügig weiterleiten. Da wir auf Nachhaltigkeit setzen, wollen wir als Weltethos-und Fairtradeschule in Zukunft so wenig Papier wie möglich für unsere Kommunikation nach außen verwenden.

Ich danke Ihnen für Ihr Verständnisdafür, dass auch zu unseren Elternabenden am 5.10., 7.10. und 18.10.2021 der Zutritt zum Schulgebäude nur geimpft, getestet oder genesen möglich war und ist.

Aus den Medien habe ich erfahren, dass ab dem 18.10.2021 während des Unterrichts –und nur dann -die Maske abgenommen werden darf. Offiziell habe ich noch keine Informationen darüber aus Stuttgart erhalten. Wir Lehrer sind angesichts der weiterhin relativ hohen Inzidenzzahlen in Heilbronn mit dieser Entscheidung nicht glücklich, müssen sie aber akzeptieren. Nichtsdestotrotz bleibt unsere Empfehlung, auch während des Unterrichts die Maske aufzubehalten, weiterhin bestehen.

Aktuell haben wir sechs Schülerinnen und Schüler, die an Corona erkrankt sind. Da wir konsequent Masken tragen und lüften, haben diese Kinder zum Glück keine Mitschülerinnen und Mitschüler angesteckt, und wir mussten keine Klassen schließen. Wie das nach dem 18.10. weitergehen wird, weiß ich nicht.

Wir sind der Stadt Heilbronn sehr dankbar dafür, dass sie uns am 12.10.2021 von 9.00-13.00 Uhr zum zweiten Mal einen Impfbus auf dem Schulgelände zur Verfügung stellen wird. Alle, die am 12.9. ihre Erstimpfung hatten, können nun die Zweitimpfung erhalten. Angesichts der bevorstehenden Zeit ohne Masken im Unterricht möchte ich Ihnen raten, Ihre noch nicht geimpften Kinder ab 12 Jahren am 12.10. impfen zu lassen. Kinder unter 16 brauchen eine schriftliche Einverständniserklärung der Eltern, alle Impfwilligen müssen ihren Impfpass dabeihaben. Auch Sie können sich am 12.10. impfen lassen. Kommen Sie doch einfach zwischen 9.00 und 13.00 Uhr am Elly vorbei.

Noch eine Bitte von der Verwaltung: Wenn Sie Ihr Kind krankmelden wollen, schicken Sie bitte eine Mail an die Klassenlehrkraft und NICHT an die Verwaltung. Rufen Sie bitte auch NICHT an.

Ich bedanke mich für Ihre Unterstützung und verbleibe mit besten Grüßen
Ihr
gez.OStD Christoph Zänglein, Schulleiter