Ganztagesbetreuung und AGs › Infos zur Arbeitsgemeinschaft

Garten–AG

Liebe Gartenfreunde,

Jedes Jahr im Frühling gibt es im Schulgarten viel zu tun.

Wir bereiten die Beete vor, schneiden Stauden aus dem vergangenen Jahr ab und sorgen dafür, dass der Garten gepflegt aussieht. Im Schulhaus werden Blumen für den Sommer vorgezogen, während draußen bereits Krokusse, Schneeglöckchen, Narzissen und Tulpen sprießen und blühen.
Sobald nicht mehr die Gefahr besteht, dass wir einen überwinternden Igel stören, setzen wir den Kompost um, mähen den Rase oder starten mit einem unserer Projekte.

Im Sommer setzen wir Blumen, Kräuter oder Gemüse in den Beeten oder Hochbeeten aus. Auch Unkraut jäten und dafür sorgen, dass die Wege zwischen den Beeten sichtbar und begehbar bleiben gehört zu unseren Aufgaben im Schulgarten.

Natürlich werden wir auch die Früchte unserer harten Arbeit ernten und Kräuter, Obst oder Gemüse aus unserem Garten weiterverarbeiten. So entsteht zum Beispiel eine super Kräuterlimonade oder ein leckeres Pesto.

Auch im Werkraum unserer Schule können wir für den Garten fleißig Projekte planen und konstruieren. Ob Schilder für unsere Kräuterspirale oder selbst gezimmerte Insektenhotels, wir finden immer was zu tun.

Auf euren Besuch im Schulgarten oder in der AG freut sich herzlichst,

Michaela Pföhler

(Ansprechpartnerin und Leiterin der Schulgarten AG)