MINT › SIA

- eine Kooperation von Schule – Hochschule – Wirtschaft

In der 10. Klasse können sich unsere Schülerinnen und Schüler für die Teilnahme an der Schüler-Ingenieur-Akademie ( SIA ) bewerben. Die SIA richtet sich an technisch und naturwissenschaftlich Interessierte und soll einen Einblick ins Studium der ingenieurwissenschaftlichen Fächer und in den anschließenden Berufsalltag eines Ingenieurs ermöglichen.

Unsere Schüler im Labor der Hochschule Heilbronn beim
Experimentieren an einer Schaltung zur Analog – Digital – Wandlung

Die Teilnehmer arbeiten in diesem Jahr jede Woche an dem zentralen Thema “Selbstbau eines programmierbaren Radioweckers”. Dabei wechseln sich praktische Übungen in den Labors und Computerräumen der örtlichen Hochschule mit Vorträgen, Vorführungen und Firmenbesichtigungen ab. Dieses anspruchsvolle Programm wird sowohl von Professoren und Ingenieuren der Hochschule gestaltet, als auch von Fachleuten aus der Industrie, den Lehrern der beteiligten Schulen und von den Schülern selbst. Ergänzend gibt es Seminare über Teamwork, Präsentation, Rhetorik, Studienmöglichkeiten in Baden-Württemberg und über die Anfertigung einer wissenschaftlichen Arbeit.

Die Schüler-Ingenieur-Akademie ist ein inzwischen bundesweites Projekt, das Ableger in vielen Städten hat. An der Heilbronner SIA beteiligen sich derzeit außer dem Elly-Heuss-Knapp-Gymnasium, das Justinus-Kerner-Gymnasium Heilbronn, das Herzog-Christoph-Gymnasium in Beilstein, die Hochschule Heilbronn, die Firmen Getrag, Bosch, IoLiTec und Illig. Die Firma W. Gessmann aus Leingarten als Sponsor und der Arbeitgeberverband Südwestmetall als Schirmherr übernehmen die Kosten für Experimentiermaterial und Seminare, die von Fachkräften des Bildungsverbunds Berufliche Qualifikation gehalten werden.

Nach erfolgreicher Teilnahme erhält jeder Teilnehmer eine Urkunde des Arbeitgeberverbands als Nachweis für seine Bewerbungsunterlagen. Die SIA zählt gleichzeitig als ein benoteter Seminarkurs der Kursstufe 1, der mit einer Präsentationsprüfung abschließt und kann bei Bedarf eine mündliche Prüfung im Abitur ersetzen.