Bitte beachten Sie die aktuellen Hinweise zu Corona unter News.

Aktuelle Informationen "Corona", Stand 09.10.2020

Liebe Eltern, liebe Kolleginnen und Kollegen, liebe Schülerinnen und Schüler,

gestern spät am Abend haben wir erfahren, dass eine Schülerin aus Jahrgang 12 positiv auf Corona getestet wurde. Lehrkräfte, die die Schülerin unterrichten, sind ab sofort für 14 Tage seit dem letzten persönlichen Kontakt in Quarantäne. Diese Lehrkräfte werden ab Anfang der nächsten Woche in den Fernunterrichtmodus umschalten und ihre Schülerinnen und Schüler von zu Hause aus beschulen. Der Vertretungsplan für die Jahrgänge 5 bis 11 wird sicher in den nächsten zwei Wochen eine Herausforderung darstellen.

Bis auf 11 Ausnahmen hatten alle Schülerinnen und Schüler des 12. Jahrgangs unterrichtlichen Kontakt zur erkrankten Schülerin, die 11 Ausnahmen wahrscheinlich im Oberstufenraum. Wir haben dem Gesundheitsamt alle Adressen und Telefonnummern des 12. Jahrgangs geschickt. Das Gesundheitsamt wird bei allen Familien anrufen. Für alle Schüler des 12. Jahrgangs mit Ausnahme der 11, die gesondert informiert werden, gilt ab sofort eine zweiwöchige Quarantäne. Voraussichtlich wird bis Mittwoch, 21.10.2020 kein Präsenzunterricht in Jahrgangsstufe 12 stattfinden. Der Jahrgang wird im Fernunterricht beschult.

Ich bitte alle Angehörigen der Schulfamilie um Unterstützung. Seien wir alle konsequent im Maskentragen, halten wir alle Hygieneregeln und Niesetikette exakt ein, desinfizieren wir regelmäßig Tische und Unterrichtsgegenstände, öffnen wir alle 25 Minuten die Unterrichtsräume! Und lesen Sie bitte regelmäßig die Informationen auf der Homepage der Schule.

Bleiben Sie gesund und passen Sie auf sich auf!

Mit freundlichen Grüßen

Ihr

OStD Christoph Zänglein

– Schulleiter -