Aktuelle Informationen zu Corona, Stand 14.12.2020

Liebe Eltern, liebe Kolleginnen und Kollegen, liebe Freunde des Elly-Heuss-Knapp-Gymnasiums,

auf dem Treffen der Ministerpräsidenten der Länder und der Bundeskanzlerin wurden am 13.12.2020 Beschlüsse gefasst, die auch den Schulbetrieb massiv betreffen.

Morgen, Dienstag, 15.12.2020, ist der letzte Schultag vor den Weihnachtsferien für die Jahrgänge 5 – 10. Fernunterricht findet nicht statt. Für die Jahrgänge 11 und 12 gilt: Es werden ab dem 16.12.2020 keine Klausuren mehr geschrieben. Allerdings findet Fernunterricht gemäß Stundenplan bis zum 22.12.2020, 13.05 Uhr statt.

Im Schreiben der Kultusministerin heißt es: „Wenn es das Infektionsgeschehen zulässt, sollen die Einschränkungen des Regelbetriebs daher nur bis zum Ende der Weihnachtsferien, also bis 10. Januar, gelten.“ Wir werden also sehen, wie sich das Infektionsgeschehen entwickelt. Die Schulleitung wird sich in den Ferien treffen, wenn klar ist, ob es im neuen Jahr wann und wie weitergeht. Darüber werden wir wieder zeitnah informieren.

Für die Jahrgänge 5 – 7 wird eine Notbetreuung vom 16.12. – 22.12.2020, jeweils von 8.00 – 13.05 Uhr, für den Fall eingerichtet, dass beide Erziehungsberechtigte oder Alleinerziehende am Arbeitsplatz als unabkömmlich gelten. Bitte teilen Sie mir bis morgen, 15.12., 12.00 Uhr an meine Mailadresse (c.zaenglein@ehkg-hn.de) mit, ob Sie eine solche Notbetreuung – und wenn ja für welche Tage – benötigen. Die Bescheinigung Ihres Arbeitgebers mailen, faxen oder scannen Sie für uns bitte bis Donnerstag, 17.12.2020, 12.00 Uhr.

Ich bedanke mich für Ihre Unterstützung und Ihr Wohlwollen während der schwierigen letzten Wochen und Monate. Im Namen des Kollegiums wünsche ich Ihnen frohe Weihnachten, einen guten Rutsch sowie ein glückliches und vor allem gesundes neues Jahr 2021.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr

OStD Christoph Zänglein

Schulleiter -