Erst schnuppern, dann studieren: Das "Elly" zu Besuch am Campus Sontheim

Stichtag für die 50 Schülerinnen und Schüler des Heilbronner Elly-Heuss-Knapp- Gymnasiums: Für sie geht es an den Sontheimer Campus der HHN. Dort dürfen sie exklusiv in die Labore und Vorlesungssäle spicken, um sich das Studieren an der HHN einmal genauer anzuschauen.

Im Vorfeld hat sich die Elly-Crew anhand eines Kataloges heraussuchen dürfen, in welches Thema eingetaucht werden soll.

Vom 3D-Druck im Labor bis hin zur Lehrstunde in Sachen Licht ist alles dabei. Bei HHN-Chemielaborantin Monika Zellner werden sprudelnde Badebomben hergestellt und bei HHN-Professor Sebastian Rützel dreht sich beispielsweise alles um das Internet der Dinge und die Digitalisierung.

“Alle hatten ein ganz individuelles Vormittagsprogramm mit je 3 unterschiedlichen Veranstaltungen – vom Experiment im Labor bis zur Schnuppervorlesung”, erklärt Schulkoordinatorin Ute Schröter. Gemeinsam mit Kollegin Sina Diehle organisiert sie Schnupper-Angebote für Schulen im Rahmen des Programms “#Try-HHN“.

Vanessa Offermann | 24.11.2021