Aktuelle Informationen zum Unterricht nach den Ferien finden Sie unter News

Rundbrief 08.01.2021

Liebe Eltern, liebe Kolleginnen und Kollegen, liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Freunde des Elly-Heuss-Knapp-Gymnasiums,

ich hoffe, Sie alle hatten erholsame Feiertage und sind gesund und optimistisch ins neue Jahr gekommen. Nach wie vor diktiert ein Virus unsere Abläufe, nach wie vor sind wir bei unseren Planungen auf Ihre und Eure Unterstützung angewiesen. Am 7.1.2021 hat sich die Schulleitung getroffen, um die nächsten Schulwochen zu planen – soweit das anhand der zur Verfügung stehenden Informationen möglich war. Am 8.1.2021 kamen dann neue Informationen aus Stuttgart, die eine Überarbeitung meines Textes vom 7.1.2021 nötig machten. Aktuell sehen unsere Planungen für die nächsten Tage und Wochen so aus:

Für alle Schülerinnen und Schüler findet in der Woche vom 11.1. – 15.1.2021 kein Präsenzunterricht statt. Für den als Ersatz stattfindenden Fernunterricht gilt grundsätzlich, dass er gem. Stundenplan erfolgt. Trotz des massiven Ausbaus der Serverkapazitäten für die Lernplattform Moodle ist allerdings davon auszugehen, dass eine Systemüberlastung eintritt, wenn alle Lehrkräfte gleichzeitig gemeinsam chatten oder Videokonferenzen stattfinden lassen. Unsere Lehrkräfte werden also mit Ihren Kindern verschiedene Formate absprechen und durchführen.

Wir gehen grundsätzlich davon aus, dass wir ab dem 18.1. wieder Präsenzunterricht anbieten können. Für welche Jahrgangsstufen das geschehen wird, ist heute allerdings noch nicht klar. Ich gehe von Präsenzunterricht für die Jahrgänge 5, 6, 11 und 12 aus, aber das sind nur Vermutungen, die je nach Infektionszahlen umgesetzt werden – oder auch nicht. Selbstverständlich werden wir Sie wie gewohnt informieren, sobald wir belastbare Informationen haben.

Ab dem 11.1.2021 bieten wir eine Notbetreuung für Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 5, 6 und 7 für die Zeit an, in der die Kinder im Normalfall beschult werden würden. Das gilt für Unterricht gem. Stundenplan und die Ganztages- und auch die Betreuungsangebote. Diese Angebote können Sie als Eltern in Anspruch nehmen, wenn Sie durch Ihre berufliche Tätigkeit an der Betreuung gehindert sind und keine Betreuungsperson zur Verfügung steht. Ein Nachweis des Arbeitgebers ist nicht nötig. Bitte nehmen Sie dieses Angebot trotzdem nur dann wahr, wenn dies zwingend erforderlich ist.

Mensabetrieb: Grundsätzlich darf die Mensa genutzt werden. Da wir aber die Einhaltung eines Mindestabstands nicht garantieren können und da auch die Gemeinschaftsschule mit vielen Grundschulkindern die Mensa nutzt und somit eine einrichtungsübergreifende Gruppenbildung nicht vermieden werden kann, lassen wir der Gemeinschaftsschule bei der Mensanutzung den Vortritt. Bis auf Weiteres steht also für unsere Schülerschaft die Mensa nicht zur Verfügung. Bitte geben Sie immer ausreichend Pausenverpflegung mit, besonders dann, wenn Nachmittagsunterricht ansteht.

Leistungsfeststellungen und Halbjahresnoten für die Jahrgänge 5 -10:

Grundlage für die Halbjahreszeugnisse sind alle bisher erbrachten Leistungen, schriftliche, mündliche und praktische. Da wir seit September wegen des Wegfalls fast aller außerunterrichtlicher Aktivitäten netto mehr Unterricht erteilen konnten als je zuvor, sollte eine valide Note anhand der bis jetzt erzielten Leistungen gut möglich sein. Bis zum Halbjahr finden keine schriftlichen Leistungserhebungen mehr statt. Im zweiten Schulhalbjahr werden wir darauf achten, dass die Mindestanzahl der im gesamten Schuljahr zu erbringenden schriftlichen Leistungen eingehalten wird.

Leistungsfeststellungen und Halbjahreszeugnisse für J1:

Alle Klausuren in den Basisfächern und den Leistungsfächern finden statt. Die Termine sind folgende:

Basisfächer: Biologie3 (Lorbeer): 20.1.2021; Physik2 (Herzberg): 20.1.2021; Geschichte (Gutjahr): 21.1.2021; Deutsch1 (Bergdolt): 18.1.2021; Deutsch2 (Pfleger): 18.1.2021

Leistungsfächer: Deutsch1 (Scheel): 18.1.2021; Deutsch2 (Walter): 18.1.2021; Deutsch3 (Siehl): 18.1.2021; Biologie bili (Kachel): 20.1.2021; Chemie (Wiese): 20.1.2021; Wirtschaft1 (Günter-Weißbeck): 21.1.2021, Russisch (Heronimus): 26.1.2021

Leistungsfeststellungen und Halbjahreszeugnisse für J2:

Basisfächer: Physik (Schmidt): 20.1.2021; Musik1 (Harr): 20.1.2021; Musik2 (Benz): 21.1.2021; Englisch1 (Engelhardt): 18.1.2021; Englisch2 (Balcke): 18.1.2021; Englisch3 (Konarek): 18.1.2021

Leistungsfach: Biologie bili (Kachel): 20.1.2021

Die jeweils zweiten Klausuren in den Leistungsfächern Französisch und Englisch entfallen ersatzlos.

Die Schülerinnen und Schüler des Jahrgangs J2 erhalten ihre Halbjahreszeugnisse am 29.1.2021. Die Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 5 – 11 erhalten ihre Halbjahreszeugnisse am 5.2.2021.

Ich wünsche uns allen, dass die Situation unter Kontrolle bleibt. Aufgrund der angelaufenen Impfungen ist abzusehen, dass die Corona-bedingten Einschränkungen in den nächsten Monaten Stück für Stück zurückgehen. Wir alle freuen uns darauf, dass wir dann wieder die Schule sein dürfen, die wir sein können. Ich bedanke mich für Ihre Unterstützung und verbleibe

Mit freundlichen Grüßen

OStD Christoph Zänglein

Schulleiter -