Rundschreiben, 06.07.2021

Liebe Eltern, liebe Kolleginnen und Kollegen, liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Freunde des Elly-Heuss-Knapp-Gymnasiums,

das Schuljahr nähert sich seinem Ende, und ich denke, dass wir alle froh sein können, ein Schuljahr, dem die Corona-Pandemie von Anfang an ihren Stempel aufgedrückt hat, ordentlich über die Bühne gebracht zu haben. Über Monate hinweg konnte Unterricht nur aus der Ferne erfolgen, konnten Freunde nicht persönlich getroffen werden, konnte ein zwischenmenschlicher Austausch nur auf digitalem Weg stattfinden. Leider ist diese große Herausforderung noch nicht vorüber. Auch wenn die Inzidenzen inzwischen sehr gering geworden sind, haben wir doch immer wieder Kinder und Jugendliche, deren Tests positiv ausfallen. Ich bin sehr dankbar dafür, dass wir genug Test-Kits zur Verfügung gestellt bekommen, um alle Schülerinnen und Schüler zweimal in der Woche zu testen und so unseren Beitrag zur Eindämmung der Pandemie zu leisten.

Da eine Schule zwei Wochen lang coronafrei sein muss, damit Masken im Unterricht abgenommen werden dürfen, können wir diese Erleichterung unseren Lehrkräften und unserer Schülerschaft im Moment nicht gewähren. Ich denke auch, dass dieser Zustand bis zu den Sommerferien anhalten wird. Und da niemand weiß, wie sich Corona während der Ferienzeit entwickeln wird, hat das Kultusministerium vorsorglich verfügt, dass in den ersten beiden Schulwochen im September Masken im Unterricht zu tragen sind.

Ich freue mich sehr, dass wir in den Kreis der Fairtrade-Schulen aufgenommen worden sind, und danke StRin Röske und ihren Schülerinnen und Schülern sehr herzlich für das tolle Engagement, das sie während des Bewerbungsprozesses gezeigt haben. Jetzt liegt es an uns allen, diese Ehre auch mit Inhalt zu füllen und Fairtrade-Produkte den herkömmlichen vorzuziehen und uns im Interesse derer, die da nach uns kommen werden, noch nachhaltiger verhalten.

Am kommenden Montag, 12.7.2021 sind fast alle unsere Lehrkräfte am mündlichen Abitur beteiligt, sodass der Präsenzunterricht entfallen muss. Unsere Schülerinnen und Schüler sind über Aufgaben und Streamingangebote informiert. Die Prüfungen am 13.7 und 14.7. sind erheblich weniger, sodass an diesen Tagen der Schulbetrieb weitgehend normal erfolgen wird. Am Freitag, 16.7.2021, findet die feierliche Verleihung der Abiturzeugnisse in der Turnhalle statt. Um die Teilnehmerzahl zu begrenzen, aber jedem Abiturienten doch mehrere Gäste zugestehen zu können, führen wir zweimal eine identische Veranstaltung mit jeweils der Hälfte unserer Absolventen durch. Die eine beginnt um 18.00 Uhr, die andere um 20.00 Uhr. Die Einladung geht in diesen Tagen hinaus. Wir gehen von drei eingeladenen Gästen pro Abiturient aus. Sollten mehr eingeladen werden, weil vielleicht gerade Oma und Opa zu Besuch sind, bitten wir darum, uns das vorher mitzuteilen.

Wir danken der Neckartalschule, die das Catering übernehmen wird.

Am 27.7. werden wir einen Wandertag durchführen. Hierüber werden die Klassenlehrkräfte genauer informieren.

In der nächsten Woche wird unsere neue Schulzeitschrift aktuelly zum ersten mal erscheinen. Es ist geplant, dass alle zwei Monate eine neue Ausgabe erscheinen wird. Schon an dieser Stelle danke ich allen, die einen Beitrag zu aktuelly verfasst haben.

Mit freundlichen Grüßen

OStD Christoph Zänglein

Schulleiter